Meditonsin Globuli

Meditonsin Globuli

Mit Meditonsin kommen Sie gut durch die Erkältungszeit. Denn der enthaltene Tri-Komplex übermittelt dem Organismus gezielte Impulse zur Aktivierung der körpereigenen Abwehr – schon bei den ersten Anzeichen einer Erkältung.
Die gute Nachricht für Globuli-Fans: Meditonsin gibt es auch in fester Form als Globuli zum Einnehmen – rezeptfrei in der Apotheke.

Erkältung im Anmarsch?

Am besten, Sie nehmen Meditonsin schon beim ersten Kratzen im Hals zur Stärkung der Abwehrkräfte. Es aktiviert unter anderem für die Immunabwehr wichtige Botenstoffe. Diese wiederum fördern die Bildung von hoch spezialisierten Abwehrzellen, die die Ausbreitung von Erkältungsviren erschweren.

Aber auch wenn die Erkältungssymptome bereits ausgeprägt sind, ist Meditonsin ein natürliches und wirksames Mittel gegen Erkältung – es kann nicht nur den Erkältungsverlauf mildern, sondern auch die Erkrankungsdauer abkürzen.

Schon bei den ersten Anzeichen zur Stärkung der Abwehr: Frühzeitig eingenommen kann Meditonsin dafür sorgen, dass die unangenehmen Erkältungsbeschwerden gar nicht erst richtig zum Ausbruch kommen.

Bei akuten Symptomen: Erkältungssymptome wie Halsschmerzen, Husten und Schnupfen werden spürbar gelindert – der grippale Infekt verläuft weniger unangenehm.

Zur Verkürzung der Erkrankungsdauer: Mit Meditonsin können Abgeschlagenheit, Kopf- und Gliederschmerzen, erhöhte Temperatur und Müdigkeit schneller vorbeigehen.

Wichtig: Meditonsin kann ohne Bedenken mit anderen Arzneimitteln kombiniert werden, zum Beispiel mit Antibiotika oder chemischen Schmerz- und Fiebermitteln.

Meine Erkältungs-Medizin für die ganze Familie*

Weil Meditonsin besonders gut verträglich ist und den Organismus schont, ist es sowohl für Erwachsene als auch für Kinder und Babys* gleichermaßen geeignet – eine Familien-Medizin im besten Sinne.

  • Für Erwachsene und Kinder ab 1 Jahr in der Selbstmedikation geeignet
  • Nach Rücksprache mit dem Arzt bei Säuglingen ab 7 Monaten geeignet
  • Sehr gut verträglich
  • Vegan. Ohne Laktose und Gluten.
  • Alkoholfrei
  • Rezeptfrei in der Apotheke erhältlich

Meditonsin Globuli: Anwendung

  • Für Erwachsene, Kinder und Jugendliche ab 12 Jahren gilt:
    Bei akuten Zuständen alle halbe bis ganze Stunde je 5 Globuli einnehmen. Höchstens 6-mal täglich.
  • Für Kinder von 6-12 Jahren gilt:
    Bis zu 6-mal täglich 1-2 Globuli (maximal 11 Globuli pro Tag) einnehmen.
  • Für Kinder ab 1 Jahr gilt:
    Bis zu 6-mal täglich je 1 Globulus einnehmen.

Nach Rücksprache mit dem Arzt kann Säuglingen von 7 Monaten bis 1 Jahr bis zu 4-mal täglich je 1 Globulus verabreicht werden.

Wichtig: Wichtig:

Lassen Sie die Globuli langsam im Mund zergehen.

* Nach Rücksprache mit dem Arzt ab 7 Monaten, ab 1 Jahr in der Selbstmedikation

Produktempfehlung

Jetzt bloß keine Erkältung! Meditonsin. Meine Erkältungs-Medizin.

Jetzt bloß keine Erkältung!

Schon bei den ersten Anzeichen einer Erkältung:

  • Lindert akute Erkältungssymptome
  • Stärkt die Abwehrkräfte
  • Kann so die Erkrankungsdauer verkürzen oder dafür sorgen, dass die Erkältung gar nicht voll zum Ausbruch kommt

Rezeptfrei in der Apotheke erhältlich.

Mehr Informationen

Dorithricin: Bekämpft Bakterien und Viren

Dorithricin:

Dorithricin Halstabletten lindern schnell und langanhaltend den Schmerz, wirken der Infektion entgegen und unterstützen zusätzlich das Immunsystem.

Dorithricin

  • Wirkt in wenigen Minuten1
  • Wirkt langanhaltend über Stunden1
  • Bekämpft Bakterien und Viren
Mehr Informationen

1 Placebokontrollierte Studie zum Nachweis der Wirksamkeit und Sicherheit von Dorithricin mit 312 Patienten, Palm et al., Int J Clin Pract. 2018; e13272